Wouter Schelfhorst

Senior Consultant

Wouter ist seit 2013 bei Meines Holla & Partners tätig. Als Senior Consultant ist er an verschiedenen Lobby- und Public-Affairs-Projekten beteiligt und arbeitet für (internationale) Kunden aus dem öffentlichen und privaten Sektor. Derzeit konzentriert er sich hauptsächlich auf Kunden, die in den folgenden Bereichen tätig sind: Glücksspiel, Energie, Finanzen und Sozialversicherung.

Beispiele für seine Tätigkeiten

Wouter war als Berater an mehreren großen M&A-Projekten beteiligt, insbesondere wenn diese in einem komplexen politisch-administrativen Umfeld stattfanden. 

Darüber hinaus fungiert Wouter als Berater für (inter)nationale (börsennotierte) Glücksspielanbieter, die in mehreren Bereichen des Glücksspielmarktes tätig sind. Er ist verantwortlich für die Strategie, die Gestaltung und Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung sowie für die Kontakte zu politischen Entscheidungsträgern in Den Haag. 

Für ein großes internationales Energieunternehmen ist Wouter als politischer Berater tätig und beteiligt sich an der Umsetzung der europäischen Gesetzgebung in den Niederlanden, dem niederländischen Input in Europa und der Ausarbeitung und Umsetzung einer Strategie gegenüber lokalen Behörden, Ministerien und dem niederländischen Parlament. 

Darüber hinaus ist Wouter strategischer Berater mehrerer privater Sozialversicherungsanbieter in den Niederlanden und unterstützt einen internationalen Hedgefonds bei seinen Aktivitäten in den Niederlanden.

Hintergrund

Wouter studierte Geschichte an der Universität Groningen mit einem Master-Abschluss in Politik, Entscheidungsfindung und Governance. Zusätzlich zu seiner Arbeit ist Wouter als Vorstandsmitglied der Young-proffesionals-organisation YoungTheHague in Den Haag tätig.